Crameri-Naturkosmetik

By on 2. Mai 2016

Heute geht es um das spannende Thema TRÄUMEN

Wovon träumst Du den lieben langen Tag? Was passiert in diesen Träumen, lauter schöne und positive Dinge, oder eher negatives Zeug. Ich träume den ganzen Tag vor mich hin und mein näheres Umfeld fragt dann des Öfteren, wo ich in meinen Gedanken bin. Ganz einfach, ich träume zuerst immer mein Leben und dann lebe ich meine Träume. Das ist alles und ich darf Dir eines versichern, es ist wundervoll, erfüllend, erbauend und vor allem auch sehr glücklich machend. Dazu möchte ich auch Dich herzlichst einladen. Gehe Du den Weg des Träumens, es gibt nichts Schöneres. Da hat dann auch die gesamte Welt, so wie sie teilweise ist, mit dem ganzen negativen Kram keinen Platz. Soll ich mich darüber aufregen, was in Berlin, in Brüssel und sonst wo auf der Welt entschieden wird? Ich glaube nicht, ich lasse mir auch meine Träume niemals zerstören. Fange auch Du an zu träumen, wage kühne Träume und dann gehst Du Stück für Stück in die Realisierung über.